Open Water Diver

Der der Beginn Deiner Tauchkariere
60067_l(1)
Unsere Kurse richten sich nach Ihnen,
max 2 Tauchschüler pro Tauchlehrer und Sie bestimmen wann getaucht wird.

gibt dir die weltweit größte Akzeptanz als brevetierter PADI-Taucher nahezu überall auf der Erde mit Tauchpartnern deiner Wahl unabhängig zu tauchen. Die außergewöhnliche Flexibilität des Programms ist weltweit einzigartig und bildet mitunter den Maßstab für die hohen ethischen und professionellen Ansprüche von PADI.

GoProCymn_3008_tankSign(1)

Gefolgt von dem PADI Scuba Diver ist der PADI Open Water Diver die zweite Stufe im PADI-Ausbildungssystem. Die leistungsbasierende Kursstruktur lehrt die Teilnehmer auf einfache und angenehme Weise, die notwendigen Grundfertigkeiten des Gerätetauchens ohne die Aspekte der Sicherheit und des Wohlbefindens außer acht zu lassen.

Einzelheiten zum PADI Open Water Kurs

Wenn du dich schon immer gefragt hast, was unter der Oberfläche zu finden ist, ist jetzt die richtige Zeit, das herauszufinden. Beginne die Reise deines Lebens mit dem PADI Open Water Diver Kurs. Sie wird dich für immer verändern.

Im PADI Open Water Diver Kurs bringt dir dein PADI Instructor die Grundlagen des Gerätetauchens bei. Du fängst dabei in einem Schwimmbad oder unter ähnlichen Umgebungsbedingungen an und machst im Freiwasser (im Meer, in einem See, in einem Kiesteich usw.) weiter, während du gleichzeitig das nötige Hintergrundwissen bekommst.

Der Erhalt deines PADI Open Water Diver Tauchscheins ist aber erst der Anfang. Als qualifizierter Taucher warten phantastische Tauchziele, spannende Menschen, unvergleichliche Abenteuer und aussergewöhnliche Ruhe auf dich. Und während du dein Tauchabenteuer fortsetzt und Erfahrungen in fortgeschrittenen Tauchkursen sammelst, bieten sich dir immer mehr Möglichkeiten. Für mehr Informationen zum PADI Open Water Diver Kurs, klicke hier.

Anzahl der Tauchgänge: fünf Tauchgänge im begrenzten Wasser, vier Tauchgänge im Freiwasser
Erlangung des Theoriewissens: fünf Unterrichtseinheiten
Voraussetzungen: 10 Jahre für den Junior Open Water Diver, 15 Jahre für den Open Water Diver. Guter Gesundheitszustand, angemessene körperliche Fitness. Wohlfühlen im Wasser
Benötigte Materialien: PADI Open Water Crew-Pak, PADI Open Water Video oder DVD, Logbuch
Ausrüstung, die du u. a im Kurs benutzen wirst: Maske, Flossen, Schnorchel, Flasche, Atemregler, Tarierweste, Finimeter und je nach Umgebung angemessene Tauchkleidung
Padi OWD

Ein Taucher zu werden öffnet eine Tür zu einer ganz neuen Welt. Öffne deine und trete ein.

Open Water Diver (OWD)

Der PADI-Kurs Open Water Diver ist ein weltweit bekannter Beginnertauchkurs. Durch seinen modularen Aufbau ist gewährleistet, dass jedem Tauchschüler eine Basis an Wissen und Können vermittelt wird. Mit fünf Theorie-Modulen und fünf dazugehörenden Schwimmbad-Modulen wird der Tauchschüler auf die vier Freiwassertauchgänge vorbereitet. Nach Abschluss des Kurses wird von PADI ein Tauchschein (Brevet) in Kreditkartenformat ausgestellt. Der Tauchschein ermöglicht es, mit einem Tauchpartner (Buddy) selbständig Tauchgänge bis 18 m zu planen und durchzuführen.

Kursumfang

5 Theorie-Lektionen
5 Tauchgänge im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät, ein optionaler Schnorchel-Tauchgang, ein empfohlener „Abenteuer-Tauchgang“

Bedingungen

Mindestens 15 Jahre alt
Mindestens 10-14 Jahre alt (Junior;JOWD genannt)

Leistung:
Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten: Tauchausrüstung mit Leih ABC (Maske, Schnorchel, Flossen, Füsslinge), Student-Kit, Lehrvideo, Computermanual, Flaschenfüllungen, Zertifizierungsgebühren, Schwimmbadeintritte, Tauchgenehmigungen, Logbuch, PADI Open Water Diver Brevet.
Komplettangebot ohne versteckte Kosten*
*Im Internet gibt es einige Anbieter die nicht alle Kurskosten auf Ihren Internetseiten offenbaren.